Balkonbau Neumünster, Segeberger Straße 36, 38

BONDA gibt dem Neubau einer Wohnanlage altersgerechten Wohnens in Neumünster mit Aluminiumbalkonen mit Ganzglasbrüstung ein elegantes Erscheinungsbild.

Modern, elegant und stilvoll – so lassen sich die Charaktereigenschaften des Neubaus in Neumünster  beschreiben, den die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH mit ihrem Balkonsystem aus Aluminium  entscheidend geprägt hat. Die Balkone bestechen durch eine freundliche und lichte Optik und geben dem Gesamtkomplex Leichtigkeit mit besonderer Wirkung. 

An diesem Neubau wird spür- und sichtbar, was Balkone an Mehrfamilienhäusern bewirken, wenn sie richtig geplant und mit dem Zweck der Nutzenoptimierung und attraktiven  Fassadengestaltung kreativ konstruiert werden.

Die Wirkung dieser Wohnanlage fußt auf der Modernität ihrer Bauweise und harmonischen Integration ins Stadtbild. Dabei kam der Kombination aus Backsteinoptik mit den blendend weißen Balkonen mit Ganzglasbrüstung eine entscheidende Bedeutung zu.

So geht zeitgemäße, moderne Balkone- und Fassadengestaltung

In Neumünster ist in der Segeberger Straße zweifelsfrei ersichtlich, dass hochqualitative Balkone Fassaden aufwerten und nachweislich eines der wichtigsten Kriterien bei der Attraktivität einer Immobilie sind. Für Mieter, Investoren und Eigentümer gleichermaßen, denn die gesteigerte Lebensqualität und der Wohnkomfort sind für ein solches Objekt von enormer Bedeutung.

Die optimale Ausrichtung und Konstruktion dieser Balkone vermittelt Leichtigkeit, Eleganz und trotz der Größe der gesamten Wohnanlage ein beeindruckend lockeres Bild. Die innovative Balkongestaltung ist BONDA hier eindrucksvoll gelungen. Ein Gewinn für das Gesamtbild und jeden Bewohner. Hier geht Balkongestaltung mit energetischer Optimierung und passgenauem Gebäudeschutz einher.

Wertsteigerung der Immobilie

Die innovative und stilgerechte Balkonkonzeption ist Teil der Markenkompetenz der BONDA Balkon- und Glasbau GmbH. Sie vereint alle  Vorteile des nachhaltigen, langlebigen und wartungsarmen Materials Aluminium mit Top-Qualität und gestalterischer Raffinesse.

Lohnende Investition auf lange Sicht

In Neumünster ist ein Musterbeispiel moderner Neubauten mit Aluminiumbalkonen entstanden. Die exklusiven Aluminiumbalkone erfüllen als Charakterelement sämtliche Ansprüche moderner Wohnanlagen und Lebensräume voller Wohlfühlqualität. Zudem sind sie eyecatcher in modernem Outfit.

Mit diesem Projekt hat BONDA eindrucksvoll bewiesen, dass Balkone aus der zukunfts- und zielgruppenorientierten Immobilienaufwertung  nicht wegzudenken sind!

Aufgabenstellung: Montage von 33 Balkonen an zwei Gebäuden, bestehdn aus jeweils 8 Einzeltürmen und einer Mehrfachanlage (3 Einzelbalkone)

Hier übernahm die BONDA Balkon und Glasbau GmbH die komplette Gestaltung, Konstruktion, Produktion, Projektierung und Montage aller Balkone.

Das hier verwendete innovative BONDA BALKONSYSTEM aus Aluminium ist ein exklusives Gesamtkonzept, mit einem enormen Anteil an Ingenieurleistung.

Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt bestand in der statischen Befestigung der Balkonanlagen sowie den zusätzlichen optischen Verbreiterungen!

Die Vorteile unserer Aluminiumbalkonsysteme  liegen auf der Hand: Aluminium ist wartungsfrei langlebig, erheblich leichter als Stahl (nur ein Drittel des Gewichts), gut zu transportieren und ideal vorzubereiten, um  lange Bau- und Montagezeiten zu vermeiden.

Vorgaben des Auftraggebers und Architekten::

Übersichtsplanung und Aufteilung BONDA:

Planung BONDA - 3 D Modelle:

Werkplanung und Isometrie der Balkone:

Details zur Umsetzung der Balkonanlagen:

Die Produktion erfolgte in unserem Werk in Wachstedt/Thüringen. Hochmoderne Produktionsanlagen sichern eine gleichbleibend hohe Qualität. Um die  hohe Qualität und Liefersicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten, investieren wir fortwährend in Maschinen und qualifiziertes Personal.

Bevor mit der endgültigen Konstruktion der Balkone begonnen werden kann, müssen umfangreiche Informationen gesammelt werden. Wir fertigen u.a. sorgfältige Berechnungen von Befestigungen und anderen technischen Details an, um sie an die unterschiedlichen vorkommenden Lastanforderungen anzupassen. Die Anforderungen können stark davon abhängen, wo genau der Balkon angebracht werden soll,  sowohl geografisch als auch an der Fassade selbst.

Details zum Projekt:

  • Anzahl Balkone 33
  • Stützen: Quadrat 100 x 100 x 5/10 Fußstützen,  aufgesetzt auf das Bonda – Rahmenprofil – nur in der Front; wandseitig auf Konsolen (ohne Stützen)
  • Brüstung als WICONA®-Brüstung (ohne vertikale Stiehle)
  • Beschichtung: Rahmen und Profile: RAL 9016 glatt/matt  (verkehrsweiß)
  • Bodenbelag: Werkstein anthrazit Feinkorn FCN

Die energetische Gebäudesanierung gewinnt in Deutschland angesichts steigender Energiekosten immer stärker an Bedeutung – zunehmend auch bei der Sanierung von Altbauten.

Bei der Planung dieser Wohanlage wurden alle Faktoren des modernen Bauens berücksichtigt und die ästhetischen und den Nutzen für die Bewohner  optimierenden Fragestellungen bestmöglich umgestezt.

Das verwendete Balkonsystem entspricht nicht nur allen technischen Anforderungen, sondern setzt auch architektonisch Akzente. Speziell für dieses anspruchsvolle Bauvorhaben haben die Ingenieure von BONDA Balkonbau im Vorfeld innovative Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Baustelle vor Beginn der BONDA-Arbeiten:

Impressionen der Montage durch BONDA:

Baustelle zum Ende der BONDA-Arbeiten:

BONDA baut Balkone aus Aluminium, die sonst niemand baut: anspruchsvoll und exklusiv in der Konstruktion der eigenen Balkonsysteme, hochwertig in der Qualität und immer etwas ganz Besonderes!

BONDA REFERENZEN

HIGHLIGHTS

Balkonanbau_Essen, Schürenfeld

Balkonbau Essen, Schürenfeld

BONDA gibt dem Neubau zweier exklusiver Mehrfamilienhäuser mit 24 extravaganten Balkonen ein außergewöhnliches Aussehen. Modern und stilvoll – so lassen sich die Charaktereigenschaften des Neubaus

Weiterlesen »

Wir finden für jedes Vorhaben die Perfekte Lösung.