Sanierung Leinefelde-Worbis, Konrad-Martin-Straße 6-16 – Teil 1: Laubengänge

BONDA gestaltet Wohnanlage mit Laubengängen aus, schafft Verbindung zu Aufzügen und sichert barrierefreien Zugang zu allen Etagen.

Dieses auch für uns bisher einmalige Balkonbau-Projekt gibt einer bis dahin wenig aufregenden Wohnanlage ein ganz neues, lichtdurchflutetes und außergewöhnliche Gesicht. Darüber hinaus steigert die Neugestaltung die Lebensqualität aller Bewohner ganz erheblich.

Das Vorhaben umfasste 3 Laubengänge, die als Verbindung von je einem Fahrstuhl und zwei Gebäudeeingängen fungieren. Als besondere Herausforderung standen die statische Befestigung und die harmonische Anpassung der schlanken Laubengangkonstruktionen im Raum. Highlights der neuen Anlagengestaltung sind die indirekte Beleuchtung und die Schiebeverglasung außen in jeder Etage. Für jede Wohnung entstand durch die Laubengänge und die Verbindung zu den Aufzügen ein barrierefreier Zugang zu allen oberen Etagen.

An diesem Projekt wird ganz erstaunlich sichtbar, was mit Anbauten aus Glas und Aluminium möglich ist, wenn sie richtig geplant und mit dem Zweck der visuellen Fassadenoptimierung kreativ konstruiert werden.

Die zuvor monströs und  wuchtig wirkende schmucklose Fassade der Wohnanlage wirkt nun durch die Laubengänge aufgelockert leicht und freundlich. Die durchgängige Verglasung  verleiht Transparenz und Eleganz.

Moderne Balkone- und Fassadengestaltung

An diesem Objekt ist zweifelsfrei ersichtlich, dass hochqualitative Balkone und Laibengänge Fassaden aufwerten und nachweislich eines der wichtigsten Kriterien bei der Attraktivität einer Vermietungsimmobilie sind. Für Mieter, Investoren und Eigentümer gleichermaßen, denn die gesteigerte Lebensqualität und der Wohnkomfort sind für ein solches Objekt von enormer Bedeutung.

Die optimale Ausrichtung und Konstruktion der Laubengänge vermittelt Leichtigkeit und verschafft den Bewohnern unbeschreibliche Freiheit – allein durch die Zugänglichkeit für JEDEN. Hier geht Gestaltung mit energetischer Optimierung, Nutzensteigerung und passgenauem Gebäudeschutz einher.

Wertsteigerung der Immobilie

Die innovative und stilgerechte Balkonkonzeption ist Teil der Markenkompetenz der BONDA Balkon- und Glasbau GmbH. Sie vereint alle  Vorteile des nachhaltigen, langlebigen und wartungsarmen Materials Aluminium mit Top-Qualität und gestalterischer Raffinesse. 

Ziel war es auch in Leinefelde, mit der individuellen Konstruktion das visuelle Erscheinungsbild der Anlage einzigartig hervorzuheben, seine Wohlfühl- und Wohnqualität zu optimieren und den Objektwert deutlich zu steigern.

Lohnende Investition auf lange Sicht

In Leinefelde ist in der Konrad-Martin-Str. 6-16 ein Musterbeispiel innovativer Laubenganggestaltung geglückt. Die langweile Fassade erfüllt mit dem Anbau der attraktiven Laubegänge sämtliche Ansprüche moderner Wohnräume voller Lebensqualität – insbesondere im Hinblick auf die Barrierefreiheit.

Mit den Laubengängen hat BONDA eindrucksvoll bewiesen, dass zukunfts- und zielgruppenorientierte Immobilienaufwertung mit Laubengängen, Balkonen, Loggienerweiterungen etc. aus modernem Sanierungsmanagement nicht wegzudenken ist!

Aufgabenstellung bezogen auf 3 Komplexe:

Montage von je 18 Einzelteilen, bestehend aus aus Balkonen, jeweils 4 Dächern und 60 Schiebeverglasungen.

Hier übernahm die BONDA Balkon und Glasbau GmbH die komplette Gestaltung, Konstruktion, Produktion, Projektierung und Montage aller Elemente. Das hier verwendete innovative BONDA BALKONSYSTEM aus Aluminium ist ein exklusives Gesamtkonzept, mit einem enormen Anteil an Ingenieurleistung.
Die Vorteile unserer Aluminiumbalkonsysteme  liegen auf der Hand: Aluminium ist wartungsfrei langlebig, gut zu transportieren und ideal vorzubereiten, um  lange Bau- und Montagezeiten zu vermeiden.

Die Produktion erfolgte in unserem Werk in Wachstedt/ Thüringen. Hochmoderne Produktionsanlagen sichern eine gleichbleibende hohe Qualität. Um diese ebenso zu gewährleisten, wie die  Liefersicherheit für unsere Kunden, investieren wir fortwährend in Maschinen und qualifiziertes Personal.

Details zum Projekt:

  • 54 Balkone
  • 12 Dächer
  • 180 Schiebeverglasungen
  • Stützen: Quadrat 100 x 100  x 10 aufgesetzt auf das Bonda–Rahmenprofil
  • WICONA Brüstung aus VSG matter Folie
  • Beschichtung in Bonda 703 FS
  • Bodenbelag: Werkstein anthrazit Feinkorn FCN

Entwurf des Auftraggebers:

Übersichtsplanung und Aufteilung BONDA:

Werkplanung Laubengänge:

Fassade vor Baubeginn:

Baubeginn - Anbringen der statischen Unterkonstruktion:

Montage Laubengänge:

Fertigstellung Rohkonstruktion:

Komplettierung Schiebeverglasung:

Highlicht - Beleuchtung der Laubengänge bei Nacht!

BONDA REFERENZEN

HIGHLIGHTS

Wir finden für jedes Vorhaben die Perfekte Lösung.