Luxuriöses Urlaubsdomizil „Neues Prora“ mit BONDA-Balkonen

BONDA realisiert DAS Prestigeobjekt an der Ostsee mit einem speziell dafür konzipierten und konstruierten Balkonsystem.

Der „Koloss von Prora“, mit einer Länge von unglaublichen 4,5 km, wurde durch die Organisation KdF („Kraft durch Freude“) in den Jahren 1936 – 1939 gebaut. Es sollte ein „Seebad für das Volk“ werden, alle Zimmer mit Blick zum Meer und das längste, zusammenhängende Gebäude der Welt. Dafür wurde der schönste Strand Rügens auserwählt, die „Prorer Wiek“.

Der Kölner Architekt Clemens Klotz entwarf ein von den Visionen des Architekten Le Corbusier inspiriertes Gebäude mit klarer und zeitlos moderner Linienführung. Der Entwurf wurde 1937 in Paris mit den Grand Prix ausgezeichnet. Nach dem Beginn des 2. Weltkrieges wurden die Bauarbeiten eingestellt. Die Anlage wurde nie wie geplant in Betrieb genommen, sondern für „kriegswichtige Zwecke“ genutzt, unter anderem zur Ausbildung militärischer Einheiten. Zur Zeit der DDR nutzte die NVA die Anlage und später die Bundeswehr.

BONDA erhielt im Juli 2016 den Auftrag, freitragende Ganzglas-Balkone an das geschichtsträchtige Objekt anzubauen, um dem Komplex eine neue, zeitgemäße Nutzung zukommen zu lassen – edle Eigentumns- und Ferienwohnungen in absoluter Traumstrandnähe.

Unsere Ingenieure und Planer konstruierten in kürzester Zeit für dieses Projekt ein völlig neuartiges Balkonsystem, um den Anforderungen der Auftraggeber nicht nur gerecht zu werden, sondern sie getsalterisch zu übertreffen. Auch spezielle Halterungen wurden in diesem Kontext  konzipiert und produziert.

Die freitragenden Balkone mit Ganzglasgeländer gewähren uneingeschränkten Blick auf die Ostsee. Das traumhafte Domizil in exzellenter Lage, verleiht von der ersten Sekunde an ein unvergleichliches Urlaubsgefühl. Licht, Sonne, Seeluft, Meeresrauschen und der uneingeschränkte Blick aufs Meer macht dieses Projekt einzigartig.

Moderne Balkone- und Fassadengestaltung

Hier ist zweifelsfrei deutlich geworden, dass BALKONE nachweislich eines der wichtigsten Kriterien bei der Immobilienauswahl sind – ganz besonders bei Urlaubsimmobilien. Für Mieter, Käufer und Verkäufer gleichermaßen, denn die gesteigerte Lebensqualität und der Erholungswert in diesem Ambiente sind unbezahlbar. 

Die optimale Ausrichtung und Konstruktion dieser Balkone vermittelt Lichterlebnisse und  Freiräume, die sich mit Worten nicht beschreiben lassen. 

Die innovative Balkongestaltung von BONDA ist hier in Einzigartigkeit gelungen. Ein Gewinn für die Region und jeden Nutzer, ob Mieter, Eigentümer oder Vermieter.  Hier geht ästhetische Balkongestaltung mit energetischer Optimierung und passgenauem Gebäudeschutz einher.

Wertsteigerung der Immobilie

Die innovative und stilgerechte Balkonkonzeption ist Teil der Markenkompetenz der BONDA Balkon- und Glasbau GmbH. Sie vereint alle  Vorteile des nachhaltigen, langlebigen und wartungsarmen Materials Aluminium mit Top-Qualität und gestalterischer Raffinesse. 

Ziel war es auch in Prora, mit der individuellen Konstruktion das visuelle Erscheinungsbild des „Kolosses“ einzigartig hervorzuheben, seinen  Wohnkomfort und Objektwert zu steigern.

Lohnende Investition auf lange Sicht

In Prora ist ein Prestigeobjekt der Ferienimmobilien entstanden. Die historische Substanz und ihre hochqualitative Ausgestaltung erfüllen sämtliche Ansprüche  moderner und exklusiver Ferienimmobilien mit zusätzlichem Wohn- und Lebenskomfort.

Mit diesem Projekt hat BONDA bereits vor Jahren eindrucksvoll bewiesen , dass Balkone aus der zukunfts- und zielgruppenorientierten Immobilienaufwertung nicht wegzudenken sind!

Aufgabenstellung: Montage von freitragenden Balkonen mit Ganzglasgeländer.

Hier übernahm die BONDA Balkon und Glasbau GmbH die komplette Gestaltung, Konstruktion, Produktion, Projektierung und Montage.

Das neu entwicklete BONDA BALKONSYSTEM ist ein exklusives Gesamtkonzept, mit einem enormen Anteil an Ingenieurleistung. Mit diesem System erhält die Fassade ein klares, modernes Design, das trotz seiner Ausmaße elegant und edel wirkt.

Die Vorteile unserer Aluminiumbalkonsysteme  liegen auf der Hand: Aluminium ist wartungsfrei langlebig, gut zu transportieren und ideal vorzubereiten, um  lange Bau- und Montagezeiten zu vermeiden. Hier war die Herausforderung einduetig die präzise Vorbereitung und Handhabung aller Glasteile.

Skizzen -Balkone im Schnitt:

Werkplanung BONDA:

Impressionen Planungsphase "NEUES PRORA":

Baustellenimpressionen "NEUES PRORA":

Impressionen zum Ende der Baumaßnahme:

PRESSESTIMMEN zu BONDA Balkone als Partner für "NEUES PRORA":

BONDA REFERENZEN

HIGHLIGHTS

Wir finden für jedes Vorhaben die Perfekte Lösung.