Hauseingangsdächer

Der Eingangsbereich spiegelt den ersten Eindruck beim Betreten wieder. Die Haustür und das Hauseingangsdach sind repräsentative Teile des Hauses. Die Eingliederung an das bestehende Aussehen von Fassade oder eine Abstimmung mit einem zeitgleich angebrachten Balkonsystem sind denk- und wünschenswert. Die Ausführung kann dabei als einzelnes Dach oder in Kombination mit Briefkästen geschehen. Auch zusätzliche Zierelemente können integriert werden. Seitlich angebrachter Windschutz dient dabei nicht nur als Blickfang, sondern erfüllt ebenso wie das Vordach einen praktischen Nutzen für die Einwohner.

Die Konstruktion der Hauseingangsdächer besteht zumeist aus Aluminium in Verbindung mit anderen Materialien wie zum Beispiel Sicherheitsglas. Die Formgebung des Daches kann variieren. Rundbogenformen, Satteldachform, die Installation als Spanndach oder als einfaches Flachdach stellen nur wenige der vielfältigen Möglichkeiten dar.

Hinweis: mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.