Balkonanbau Wernigerode Schreiberstrasse

Wernigerode, Schreiberstrasse

An diesem Neubau wurden Vorstellbalkone aus Aluminium mit einer besonderen Optik konzipiert.

ARBEITSUMFANG:

  • 33 Balkone
  • 3 Terrassengeländer
  • 13 Balkondächer
  • 60 geschosshohe Seitenblenden für die Balkone + 12 geschosshohe Seitenblenden für die Terrassen
  • 72 Blumenkästen
  • 36 verschiebbare Lamellen aus Aluminium
  • 9 Balkonverglasungen mittels Faltverglasung
  • 108 LED´s – je Balkon 3 LED´s zur Beleuchtung

An diesem Objekt sind vor allem die farbigen beweglichen Lamellen und die LED`S sowie die geschosshohen Verglasungen von 9 Balkonen das HIGHLIGHT. Der Bauherr entschied sich für jeweils eine andere Farbe der Schiebelamelle pro Haus. Rapsgelb, Narzissengelb, Lichtblau und Verkehrsblau spielen mit der Fassade und setzen klare Akzente und Abgrenzungen zwischen den einzelnen Häusern. Die LED´s bringen den gewünschten Effekt in der Nacht – die Häuser werden zum absoluten Hingucker zu jeder Tageszeit. Die Fassade lebt – täglich ändert sich das Bild – abhängig von Tageszeit und Sonnenstand.

Der Sicht- und Wetterschutz wird durch die geschosshohen Seitenblenden aus VSG mit matter Folie erzielt. Jeweils zwei integrierte Blumenkästen je Balkon, welche von innen befestigt sind, lassen auch das Gärtnerherz höherschlagen. Alle Balkontürme erhielten eine Balkonüberdachung. Die Pulverbeschichtung erfolgte in DB703 matt mit Feinstruktur.

Kurzinformationen zum Projekt

Referenznr.:
WHB-11
Standort:
Wernigerode, Schreiberstrasse
Balkontyp:
Vorstellbalkone
Anzahl Balkone:
33
Baujahr:
2015
Kategorie:
Mehrfamilienhäuser
Planung:
Architektur- und Ingenieurbüro Dr. Mühlemann & Schediwy

Weitere Referenzen aus der Kategorie